Von wegen uncool! – Second-Hand ist wieder total in Mode! 👘

WĂ€hrend es als Kind fĂŒr mich vollkommen „normal“ war, Klamotten vom Flohmarkt zu tragen, habe ich irgendwann damit begonnen, komplett auf Second-Hand-Kleidung zu „verzichten“. Ich weiß nicht genau warum, aber ich fand es irgendwie „uncool“ gebrauchte Ware in meinem Kleiderschrank zu haben…

Vor einiger Zeit bin ich dann aber auf „Pick’N’Weight“ gestoßen und habe bei anderen Bloggern und Instagrammern gesehen, was fĂŒr „coole“ It-Pieces das Team rund um die GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Leila Mesgarzadeh in seinen insgesamt  sieben (!) Vintage-Stores anbietet.

Markenprodukte, die sich Normalsterbliche im Original gar nicht leisten könnten – zum einen aufgrund des Preises, zum anderen aber auch, weil es sie so fast nirgends mehr zu kaufen gibt!

Die meisten dieser Produkte entsprechen dabei auch noch total meinem Geschmack, den es – wie ich selbst schon feststellen musste – nicht gerade zu Haufe gibt…

Wie ich diesen definieren wĂŒrde? Das weiß ich selbst nicht genau! Bohemian, Coachella, Festival, Hippie, Vintage – ja, irgendwie so vielleicht….

Das besondere an „Pick’N’Weight“ ist ĂŒbrigens, dass sich die Preise der MĂ€ntel, KostĂŒme, Hosen, Kleider und AnzĂŒge nicht nach den Vorstellungen der VerkĂ€ufer, sondern nach dem Gewicht richten – ganz gemĂ€ĂŸ des Store-Namens, also nehmen und wiegen…

â–ș Welcher dein nĂ€chster Store ist sowie viele weitere Informationen findest du unter http://picknweight.de.

â–ș PS: Second-Hand-Kleidung hat nicht nur ökonomische, sondern auch viele ökologische Vorteile! Im Internet kannst du dich auf mehreren Websites darĂŒber informieren, welchen Einfluss der Kauf von Second-Hand-Kleidung im Gegensatz zu Neuware auf den Klimawandel hat!

Weitere Fotos findest du auf meinem Instagram-Account @brizziomaraj!

An dieser Stelle auch noch vielen Dank an Tim Krawczyk, der mir dieses Shooting ermöglicht hat sowie an meinen Lieblingsfotografen Emanuel Aurel Klempa, der sich wie immer sehr viel Zeit fĂŒr mich genommen und die Klamotten und mich bestmöglich in Szene gesetzt hat! ❀